Zum Artikel springen
Programm
Werkstatt der Jungen Filmszene

Programm 2021

Filmprogramm II - Filmgespräche Sa 22.5.21 - 15:00

Conrad Winkler - München
Die letzte erste Tanke
2020 - 21.20 Min. - Dokumentarfilm
Zwei Tankstellen in der Mitte Europas. Zwei Nicht-Orte. Eine Grenze. Die Kunden kommen und fahren. Die Tankwarte bleiben. Während Theresa an der Tankstelle ihres Vaters im bayerischen Furth im Wald aufgewachsen ist und nun dort arbeitet, ist Ján erst seit wenigen Wochen an der Tankstelle in Železná angestellt, wenige Meter von der deutsch-tschechischen Grenze und dem ehemaligen Eisernen Vorhang entfernt. „Die letzte erste Tanke | První a poslední pumpa“ ist ein zweisprachiger Dokumentarfilm über Heimat und Grenzen, über Tanktourismus, Deutsche und Tschechen und das Leben an der Tankstelle.

Profilkurs Mediengestaltung Jg. 10 am Goethe-Gymnasium Bensheim - Bensheim
A51
2020 - 4.33 Min. - Animation
Was machst du, wenn du auf einmal in einem fremden Labor aufwachst und nicht weißt, wer und wo du bist? Du weißt nur eins: Du musst entkommen.

Stefanie Kinanga und Samah Mustafa - Wuppertal
Unsere Realität
2020 - 10.00 Min. -
Ein Film von fünf jungen Frauen, der über ihre Alltagsrealität erzählt, schwarz zu sein. In jeweils fünf Situationen werden rassistische Geschehnisse aufgegriffen und kommentiert, die so jeden Tag in Deutschland passieren. Dabei ziehen die Protagonistinnen einen Schlussstrich, der aufzeigt, wie mit Ressentiments umgegangen werden muss.

Joris Bürger - Merzhausen
Das Eiserne Kreuz
2020 - 13.45 Min. - Kurzfilm
Nachdem er von Hitlers Selbstmord erfährt, entschließt Carl sich dazu, ihm noch ein letztes Mal zu folgen: Bis in den Tod.

ganze Gruppe - München
Rettende Ohren
2020 - 03.36 Min. - Silhouetten-Animation
Ein kleiner, ungewöhnlicher, und deshalb verlachter Elefant entdeckt seine besonderen Fähigkeiten, um der Gemeinschaft zu helfen.

Anna-Sophia Vogelsang - Wuppertal
Up and down
2020 - 01.58 Min. - Animationsfilm
Ein Animationsfilm zum Thema Diabetes und den damit einhergehenden Aufs und Abs.

Claudia Tuyết Scheffel - Hamburg
Tan chay thành nuoc - Becoming Water
2021 - 22.00 Min. - Fiktion
Ein Mädchen spart auf einen Panda und kümmert sich um den Hausaltar der Familie, als ihr auffällt, dass eine Buddha-Figur verschwunden ist.
Internet: www.claudiascheffel.com/tan-chay-...

Ferdinand Ehrhardt, Elisabeth Weinberger - Ludwigsburg
Obervogelgesang
2020 - 06.22 Min. - Animation
Eine Jugendliche wird mit einer frischen rechtsextremistischen Schmiererei in der S-Bahn und einer von ihr zuvor verdrängten Fratze ihrer Heimat konfrontiert.

Ioanna Langowski - Dortmund
Vom Leben gezeichnet
2020 - 02.24 Min. - Dokumentar/Experimental
Narben sind für mich ganz besondere Merkmale am Körper eines Menschen. Sie sind Symbole für geschehene Ereignisse und individuelle Geschichten. Narben sind für manche Menschen sichtbar, weil man sie auf der Haut trägt. Die Geschichte hinter jeder Narbe ist jedoch unsichtbar. Manche sind bedeutsamer, manche weniger.

Bela Brillowska - Hamburg
Bill, Bill & Bill
2021 - 20.13 Min. - Satire, Experimentalfilm, Animationsfilm
Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill searches Bill?

Nina Gibler - Pforzheim
Halblaut
2020 - 02.17 Min. - Experimentalfilm
Alles ist ein wenig dunkler, ein wenig leiser, etwas verzerrt – fast als sei man Unterwasser. Alltagsgeräusche sind plötzlich nicht wiederzuerkennen und begleitet von einem ohrenbetäubenden Pfeifen. Eine Situation, welche die Normalität für die Protagonistin darstellt. Doch warum nimmt sie die Welt so anders wahr?

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend