Zum Artikel springen
Programm
Werkstatt der Jungen Filmszene

Programm 2021

Filmprogramm - Good Night Movies - Filmgespräch Fr 21.5.21 - 21:00
im Anschluss Open Stream Night

Talisa Frenschkowski, Ruth Suepple, Melina Brinkmann - Gießen
located embodiment
2020 - 07.26 Min. - Experimental-Film (Tanz)
Körper befinden sich an einem Ort, der schon keiner mehr ist und beginnt, vergessen zu werden. Wer diesen Ort betritt, wird selbst zur Erinnerung, schreibt sie um, überschreibt sie und lässt Historizität durch die eigene Präsenz lebendig werden. Die Akkordarbeit wird zum Score des sich erinnernden Tanzes. Der Rhythmus der Maschinen und die mechanisierten Bewegungen werden im Körper aktiviert, transponiert und leben weiter. Sie überdauern die materiellen Überreste. "Located embodiment" bietet eine alternative Methode der Geschichtsschreibung.

Carla Mietzner, Anna Schorpp, Carina Krause - Brackenheim
Contagious Loneliness
2020 - 04.04 Min. - Zeichnung, Experimentell, Animation
Berührungen. Sie geben einem Geborgenheit, Trost und Energie. Eine Welt bestehend aus der Dynamik von Berührungen und Interaktionen ist stetig in Bewegung. Sie lebt und wächst durch Nähe und Emotionen. Die Pflanzen sind Berührungspunkte, der Boden die Poren der Haut.

Leander Behal - Berlin
Mordgesicht
2020 - 10.25 Min. - Sci-Fi
Als ein gesuchter Mörder nach einer Gesichtstransplantation verlangt, geraten zwei plastische Chriurgen in eine Zwickmühle zwischen Moral und Zwang.

Philipp Jurschik - Berlin
JONATHANS BÄNDER
2021 - 21.38 Min. - Thriller
Jonathan ist ein junger Altenpfleger und streift doch selbst wie ein Relikt aus vergangenen Tagen durch die Gegenwart, immer den Walkman auf den Ohren. Konsequent führt er ein analoges Leben in einer digitalen Welt, hegt eine Leidenschaft für aus der Zeit gefallene Technik, pflegt eine ansehnliche Kassettensammlung. Etwas Rätselhaftes, Geheimnisvolles umgibt ihn. Fiona ist diesem seltenen Exoten hoffnungslos verfallen, sie folgt Jonathan insgeheim durch seinen Alltag, lässt ihren schrägen Charme spielen, um ihn für sich zu gewinnen. Sie versteigt sich immer weiter in ihrer wahnhaften Besessenheit – bis eines Tages ihre größte Konkurrentin spurlos von der Bildfläche verschwindet…
Internet: www.instagram.com/jonathans_baender/

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend