Zum Artikel springen
Programm
Werkstatt der Jungen Filmszene

Programm 2021

Filmprogramm III - Filmgespräch Sa 22.5.21 - 18:00

Gruppenarbeit - Hamburg
Islam - was bedeutet das für Dich?
2020 - 04.53 Min. - Dokumentation
Muslimische Passanten*innen in verschiedenen Hamburger Stadtteilen erzählen mit eigenen Worten, was der Islam für sie bedeutet.
Internet: www.jugendfilm-ev.de

Sebastian Husak - München
CURFEW CALLS // "QUARANTINE CALLS" [FOLGE 4]
2020 - 07.00 Min. - Komödie/Webserie
Krise? Quatsch, Daniel @danielnator3000 sieht die Qurarantäne als Chance zur maximalen Produktivität und Effizienz: morning routine mit Japanisch lernen, Selbstoptimierungsbücher lesen beim Pushups-machen, immer weiter, immer weiter, wer einschläft, erfriert. Aber was, wenn die Krise irgendwann nicht mehr um dich herum, sondern in deinem Kopf ist?
Internet: www.instagram.com/curfew_calls/ch...

Dorian Barbera, Tihini Grant - Ansbach
PAKEHA
2020 - 17.24 Min. - Dokumentation
Ich bin nach Neuseeland gereist, um zu zeigen, wie es um die Maori-Ureinwohner bestellt ist. Wie geht es ihnen in einem post-kolonialen Land, touristisch begafft und noch immer benachteiligt? Doch dann realisierte ich: Wer bin ich eigentlich, diese Geschichte zu erzählen? PAKEHA handelt davon, warum ich, ein weißer Filmstudent aus Deutschland, Teil des Problems bin.
Internet: dorianbarbera.de

Zétény Csonka - Makó
Mindennapi kenyerünk...
2021 - 1.13 Min. - Animation
Wir konsumieren es täglich. Es ist ein Teil unseres Lebens. Aber wissen wir auch, wie es hergestellt wird? Dies ist die Geschichte des Brotes.

Johann Schilling - Minden
Live Action Role Play
2020 - 04.27 Min. - Dokumentarfilm
Freund oder Freundin? Ein Brief an Lotta.

Larissa Keller - Reinheim
Schritt für Schritt
2019 - 08.30 Min. - Dokumentation/Portrait
Seit einigen Monaten lebt die 19-jährige Jasmin in einem Internat, welches für Kinder und Jugendliche mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung ausgelegt ist. Seitdem sieht sie ihre Zwillingsschwester, welche ihr sehr nah steht, nur noch selten. Obwohl sie ihre Schwester vermisst, ist es für sie von großer Bedeutung nur noch an den Pflichtwochenenden nach Hause zu kommen, da dies für sie ein großer Schritt ist, auf ihrem Weg mehr Selbstständigkeit zu erlangen. Der Weg ist schwer, denn bis heute verfolgt sie ein Erlebnis, welches sie mittlerweile mehr einschränkt als ihre eigentliche Beeinträchtigung.

Anna Lena Höhne - Mülheim an der Ruhr
Cola oder Limo?
2020 - 05.31 Min. - Kinderfilm, Drama
Jonas rennt verheult durch die Straßen. In einem Kiosk überlegt er erschöpft, ob er sich eine Cola oder eine Zitronenlimonade kaufen soll. Dabei entwickelt sich die Frage „Cola oder Limo?“ in seinen Gedanken zu der Frage „Mama oder Papa?“.

Charlotte Weinreich und Rosa-Lena Lange - Staufen
Just. Another. Month.
2020 - 22.19 Min. - Dokumentarfilm
In Namibia leiden viele Frauen nicht nur unter fehlenden angemessenen sanitären Produkten, sondern vor allem darunter, dass die Menstruation als etwas unreines, als Tabu und Stigma betrachtet wird. Dadurch werden sie während ihrer Periode oft gehindert, an gemeinschaftlichen Aktivitäten der Gesellschaft teilzunehmen, oder werden komplett isoliert. Wir haben zwei namibische Aktivistinnen mit der Kamera begleitet, die sich auf unterschiedliche Weise gegen die Menstruationsarmut in Namibia einsetzen und für die Gleichberechtigung von Frauen kämpfen.

Hoang Quynh Nguyen - Berlin
Lakune
2020 - 04.05 Min. - Romantik, Sci-Fi
Das Portrait zweier junger Frauen – ein liebevoll eingespieltes Team, das sich mit all ihren Gewohnheiten und Ritualen ergänzt wie zwei Puzzleteile im Alltag. Dies ist die Liebeserklärung eines Paares – ein Schnappschuss ihrer Gegenwart und gleichzeitig Spekulation unserer Zukunft, denn was könnte passieren, wenn uns plötzlich ein Puzzleteil weggenommen wird?

Das Team - Wismar
Florian forscht - Cookies
2020 - 04.59 Min. - Dokumentation
In der Dokumentation geht es um Privatsphäre im Internet. Wie schützt man sie? Und was haben Cookies damit zu tun? Was sind diese Cookies überhaupt?
Internet: www.filmbuero-mv.de

Anouk Klaesius, Arik Sürek, Emma Lucia Krafft Ruiz, Finn Ortseifen, Hendrik Schücke, Jaden Wahler, Jonas Sauer, Luc Mayer, Moritz Achenbach, Paul Cordes - Wiesbaden
#heimat
2020 - 10 Min. - Reportage
Was bedeutet Heimat für mich? Was schießt mir in den Kopf, wenn ich an Heimat denke? Ist es ein Ort, ein Gefühl, ein Duft oder ein Geschmack? Denken ältere Menschen anders über Heimat als Jüngere? Frauen anders als Männer? Diese und mehr Fragen stellten zehn Schüler*innen der Helene-Lange-Schule verschiedenen Passant*innen am Hauptbahnhof in Wiesbaden Ende Januar 2020.
Internet: www.medienzentrum-wiesbaden.de

Horst Wegener & Arne Schramm - Wupperal
Schweigemahl
2020 - 11.22 Min. - Familien- und Gesellschaftsdrama
Anhand ausdrucksstarker Bilder von Alltagsrassismen erzählt der Film "Schweigemahl" von einer deutschen Familie mit Schwarzer Mutter und weißem Vater, die als Theater-Schauspielerin und -Regisseur arbeiten – und ihrem Reflexionsprozess, dass auch in einer von Diversität geprägten Familie unterschwelliger und offensichtlicher Rassismus omnipräsent stattfindet. Ein Aufruf, die eigenen Rassismen anzuerkennen und die immer noch währende strukturelle Ungleichbehandlung zu hinterfragen.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend