Fr 9. 5. 08 - 19 h
Eröffnung - Filmprogramm I
Mark Auerbach - Rostock
WERKSTATT-Moderator 2008
Mark Auerbach wurde 1977 in Halle an der Saale geboren, machte seine ersten Filmerfahrungen 1997 bei einem Praktikum im Landesfilmzentrum Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin, bevor er Elektrotechnik in Wismar studierte. Seit 2000 studiert er Erziehungswissenschaften in Rostock, wo er seit 2001 Dozent am Institut für Neue Medien ist. Seither hat Mark zahlreiche Filme produziert, mit denen er seit dem Jahr 2000 auch an der WERKSTATT teilnimmt.
Niko Kühnel - Goldbach
brainstorming
2007 - 5:30 - DV - Fiktion
Bilder für Filme haben wir alle im Kopf. Nur irgendwie zusammenhängen müssen sie eben auch.
Videokurs Erasmusgymnasium - Rostock
3 Freunde
2007 - 15:00 - DV - Kurzspielfilm/ Krimi
Drei Freunde brauchen Geld für eine Gitarre, damit eine Schulband gegründet werden kann. Dabei geraten sie mitten in eine Krimi-Geschichte...
Franziska Junge - Leipzig
Jim und Jim
2006 - 8:22 - DVD - Animation
Paarvergleiche. Im Jahr 1970 gebärt eine dicke Mutter Zwillinge. Bei der blutigen Geburt stirbt sie, so dass die Zwillinge Jim und Jim nach ihrem ersten Schrei in dieser Welt getrennt werden. Mit 30 Jahren treffen sich Jim und Jim zufällig bei einem Tankwarttreffen. Sie sind irritiert. Und der Schluss lässt mit fliegenden Tauben, die den Himmel verdunkeln, offen, wohin es am Ende gehen soll.
Danilo Vogt - Mainz
Störfaktor
2007 - 8:00 - HDV - Science Fiction
In einem geheimen High-Tech-Forschungszentrum kommt es bei einem Experiment zu einem mysteriösen Zwischenfall. Der junge Wachmann Alex will der Sache auf den Grund gehen. Aber er muss plötzlich feststellen, dass sein Einsatz alles andere als harmlose Routine ist.
Michael Jacobi - Rostock
Will you marry me?
2007 - 1:18 - DV - Spielfilm
Ein verliebter Jüngling kommt vor die Tür der Liebsten. Mit einer wichtigen Frage....
Isabelle Chaplot, Mona Winkel, Norbert Skrovanek - Hamburg
2/3 - zwei Drittel
2006 - 16:30 - DV - Jugenddrama
Es ist Hochsommer und Sarah will ein Wochenende allein mit ihrem Freund Jan am See ihres Großvaters verbringen. Doch Jan bringt seinen besten Freund Simon mit. Erst reagiert Sarah widerwillig, doch dann erleben die Drei einen wunderschönen, unbeschwerten Tag miteinander. Später spricht Simon aus, was er den ganzen Tag schon gespürt hat: Irgendwas an diesem Ort ist besonders...
   >>