Zum Artikel springen
Programm
Werkstatt der Jungen Filmszene

Programm 2017

Sa 3.6.17 - 15:30
Filmprogramm VI

Annelie Boros - München
FUCK WHITE TEARS
2016 - 26 Min. - Dokumentarfilm
Ich komme nach Kapstadt, um einen Film über die Studentendemonstrationen zu machen. Dort werde ich von den Studenten zurückgewiesen: Sie wollen nicht, dass ich als Weiße einen Film über die schwarze Protestbewegung mache. Ich will verstehen, warum. Ein Film über einen Film, den ich nicht machen kann, weil ich weiß bin, und über jahrhundertealte Grenzen und Machtverhältnisse in Südafrika 20 Jahre nach der Apartheit.

Leonardo Re, Matthias Schuart - Bremen
Gespräche mit Günter Gelb
2016 - 04.50 Min. - Komödie
Eine Talkshow aus den 1960ern auf Eskalationskurs. 1962. Günter Gelb ist famoser Selbstdarsteller und bringt sich in seiner Talkshow gerne sachlich in den Vordergrund. Seine geladenen Gäste sind jedoch nicht so zahm, wie er es gerne hätte.
Internet: www.g-gelb.de

Paula Wittich - Dresden
Die Lichtung
2016 - 03.07 Min. - Scherenschnittanimation, Fantasy
“Entstehen und Vergehen” von Leben mit der Botschaft “jedes Ende ist auch ein Neuanfang, alles hat seine Zeit." Dieser Kurzfilm erzählt die Lebensgeschichte eines Waldwesens von der Geburt bis zum Tod und wie es nach seinem Tod vom Wald aufgenommen wird.

Lisa Bülow - Wuppertal
Landschaften
2016 - 02.24 Min. - Experimentalfilm
Landschaften ist der Versuch, das Gefühl einer Depression zu beschreiben.
Internet: www.youtube.com/watch?v...

Georgia Bauer und Rahel Jung - Stuttgart
Der Ausflug
2017 - 03.15 Min. - Experimental / Filmische Interpretation eines Gedichts
Der Ausflug Du, ich halte diese festen Stuben und die dürren Straßen Und die rote Häusersonne, Die verruchte Unlust aller Längst schon abgeblickten Bücher Nicht mehr aus. Komm, wir müssen von der Stadt Weit hinweg. Wollen uns in eine sanfte Wiese legen. Werden drohend und so hilflos Gegen den unsinnig großen, Tödlich blauen, blanken Himmel Die entfleischten, dumpfen Augen, Die verwunschnen, Und verheulte Hände heben. Alfred Lichtenstein (1912) Entfremdung, sowohl von der Zivilisation, als auch von der Natur, erfährt der überforderte, hilflose und verzweifelte Mensch in dem expressionistischen Gedicht von Alfred Lichtenstein (1889 - 1914), welches wir filmisch interpretiert haben.
Internet: www.youtube.com/channel...

Team - Hamburg
Spuren im Mehl
2016 - 05.20 Min. - Horrorkomödie
Ein unsichtbarer Werwolf im Käfig hat seinen Betreuer gebissen. Jetzt läuft der als Werwolf frei herum und riskiert die Bevölkerung. Eine Arbeitsgruppe von Wissenschaftlern sucht nach einen Weg, das Ungeheuer zu stoppen.
Internet: www.jugendfilm-ev.de

Jon Hendrik Weinmann, Bayram Mamakli, Lukas Bellert - Freiburg
Superkraft
2016 - 8.52 Min. - Kurzspielfilm
Superkraft Drei Jungs, die von den Großen ständig gemobbt werden finden Früchte, die ihnen ganz besondere Fähigkeiten verleihen. Während die Großen ihre gerechte Strafe erhalten, werden die drei Jungs Freunde.

Daniel Meier,Lara Wolff - Lemgo
Warten
2016 - 02.56 Min. - Musical
Ein kurzes Musical zum Thema "Warten".

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend