Zum Artikel springen
Programm 2015
Werkstatt der Jungen Filmszene

Programm 2015

Sa 23.5.15 - 20:00 - Caligari
Filmprogramm Caligari FilmBühne

Sara Hutz - Frankfurt am Main
Die Werkstatt
2015 - Video-File - Kurzdokumentation
Anlässlich des 50. Jubiläums der Werkstatt ist im Rahmen des FSJ-Projekts von Sara Hutz eine Kurzdokumentation über die Werkstatt der Jungen Filmszene entstanden.

Lucas Kuhn - Medienzentrum Wiesbaden e. V.
Voll Verbockt!
2014 - 07.56 Min. - DV - Kurzspielfilm
Christof ist neu an der Schule und möchte Anschluss finden in der Clique. Dafür riskiert er zu klauen, und so seiner Freundin und den Kumpels zu imponieren. Als man ihm auf die Schliche kommt, eskaliert die Situation.
Internet: www.medienzentrum-wiesb...

Ulrike Baumann - Kassel
La fille aux cheveux de lin
2014 - 3 Min. - DCP - Animationsfilm
Zu den Klängen von Debussys 8. Preludium lasse ich, genau wie meine Protagonistin, meine Gedanken schweifen und meine Fantasie spielen.

Lotta Schwerk - Berlin
Okay
2014 - 03.46 Min. - Video-File - Coming of age
Ein junges Mädchen verliebt sich in ein anderes Mädchen und in ihren Selbstzweifeln hat sie ihr Coming out vor ihrem besten Freund.

Márk Bakacsi - Makó, Ungarn
Forsaken Playground
2014 - 2 Min. - Video-File - experimental film
The life of a forsaken playground.
Internet: youtu.be/_fladcSFb4A

Zora Rux - Berlin
Geschützter Raum
2014 - 13.02 Min. - 16mm - Drama
Der Film erzählt eine Liebesgeschichte zwischen dem Flüchtling Patrick und dem Berliner Mädchen Sara, die sich zusammen in einer Gruppe für die Rechte von Flüchtlingen einsetzen. Als die Annäherung der beiden in eine sexuelle Nötigung mündet, ist die Gruppe gezwungen, über ihre Ziele, Ideale und den Preis, den sie dafür zahlen möchten, nachzudenken. Die private Liebesgeschichte bekommt plötzlich eine ungewollt politische Dimension. 
Internet: https://www.facebook.co...

Philip Chrobot, Daniel Duzy, Daniel Höllinger - Nürnberg
Hundreds - Stones
2014 - 03..20 Min. - Video-File - Musikvideo
Ein Mann läuft nachts alleine durch einen Wald und folgt einem Licht. Er kommt an einer Bühne an, auf der ihm in drei Akten sein vergangenes Leben vorgespielt wird.

Richard Forstmann - Fantasia Dresden e.V., Deutsch-Polnisches Jugendwerk
likeable
2015 - 2.50 Min. - Video-File - Animationsfilm
Eine kurze Geschichte über sozialen Status, Einhörner und den Boden der Tatsachen. Fantasia Dresden e.V., Phase (Trickfilmwerkstatt Polen), Deutsch- Polnisches Jugendwerk. Der Film ist während des Animationsworkshops "Phase" in Kudowa-Zdrój, Polen, 2014 entstanden und wurde 2015 während der "Anima" Trickfilmwoche von Markus Pötschke vertont.

Tim Ellrich - Düsseldorf
Die Ausgestoßenen
2014 - 5 Min. - Blu-ray - Comedy
Früh morgens schon wird die sonntägliche Idylle des Lavendelwegs durch ein einzelnes Absperrband, das über die ganze Straße gespannt ist, gestört. Schnell sammelt sich eine Traube von Anwohnern davor, die den Vorfall begutachten. Die Meinungen für die Absperrung sind verschieden, kein sichtbarer Grund scheint dennoch erkenntlich. Es passiert das, was bei einer so undeutlichen Sachlage und auf so engem Raum zwischen Nachbarn zwangsläufig passieren muss: Ein Streit, an dessen Ende die Heiligkeit der Regeln naiv in Frage gestellt wird.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend