Zum Artikel springen
Programm 2015
Werkstatt der Jungen Filmszene

Programm 2015

Mo 25.5.15 - 10:00
Filmprogramm XI

Team - Kassel
Schlafkonzert
2014 - 4.44 Min. - Video-File - Stummfilm
Was kann einem im Traum nicht alles passieren? Achtzehn Kinder erleben gemeinsam märchenhafte, fernsehreife und sportliche Abenteuer. Surreal und überraschend.
Internet: www.porps.de/film.html#...

Theresa Offenbeck - Tübingen
Orchideentauchtag
2014 - 12.19 Min. - DVD - Dokumentarfilm
In dem 12-minütigen Dokumentarfilm „Orchideentauchtag“ porträtiert die Filmemacherin den Alltag ihrer 94-Jährigen Großmutter mit all seinen Beschwerlichkeiten und Freuden. Nicht die Lebensgeschichte der Protagonistin steht im Vordergrund, sondern ihre Gegenwart – auch wenn diese nicht ohne die Erinnerung an Vergangenes auskommt. Der Fokus von „Orchideentauchtag“ liegt auf der Ambivalenz des Lebens im Alter. So birgt das Sprechen über den verstorbenen Ehemann zugleich schöne Erinnerungen und schmerzvolles Vermissen. Wie die Vögel und das Eichhörnchen sie nicht mehr am Fensterbrett besuchen, haben auch geliebte Menschen die alte Frau verlassen. Den Widrigkeiten des Alters trotzt sie dennoch mit Willenskraft, Esprit und Witz: sie erfreut sich an ihrem Garten und fährt wie eine „Prinzessin auf dem Thron“ mit dem Treppenlift. „Orchideentauchtag“ will dieses manchmal beschwerliche doch immer noch erfüllte Leben dokumentieren, mehr das „Jetzt“, denn das „Damals“ erzählen und den Zuschauer zu eigenen Assoziationen zu Würde, Stärke und Menschlichkeit im Alter anregen.

Ali Merhi - Medienprojekt Wuppertal
No matter who
2014 - 02.29 Min. - Blu-ray - Kurzfilm
Ein Junge wird in einem Kiosk blöd wegen seiner vermeindlich fremden Herkunft angemacht. Das löst in ihm die Frage auf, was für die eigene Identität prägend ist.

Lennart Kleinschmidt - Hannover
Home
2014 - 10 Min. - Video-File - Sci-fi/Drama
In einer nahen Zukunft leidet die Erde unter der Umweltverschmutzung und ist nicht mehr länger ein gesundes Zuhause für die übrig gebliebene Weltbevölkerung. Aus diesem Grund hat die internationale Gemeinschaft eine Evakuierung des Planeten gestartet, bei der so viele Menschen wie möglich auf eine Raumstation umziehen sollen. Unter anderem auch Simon, der sich allein um seine demente Großmutter kümmern muss. Diese muss den Abschied aus ihrer altbekannten Wohnung verkraften und macht ihrem Enkel die Sache nicht einfach, aber die Zeit drängt. Und es ist nicht alles so, wie es anfangs zu scheinen mag ...
Internet: www.youtube.com/user/sh...

Felix Steup - Mönchengladbach
Danse Escalade
2014 - 00.58 Min. - Video-File - Experimentalfilm
In "Danse Escalade" werden die ästhetischen Bewegungen des Klettersports und Ausdruckstanzes einander gegenübergestellt. Durch gezielte Kombination von Bewegungsdynamiken, gepaart mit ausdrucksstarker Musik von DSPoker, wird der Zuschauer tief in das Geschehen hineingeführt.

Aylin Kockler - München
Störgeräusch
2014 - 04.27 Min. - Video-File - Drama
Chris entdeckt ein Geheimnis seiner Freundin Manu - ein Trennungsgrund. Oder Manus einzige Chance endlich von Chris loszukommen und aus der Szene auszusteigen, an der sie schon lange zweifelt...
Internet: vimeo.com/98846113

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend