Zum Artikel springen
Programm 2010
Werkstatt der Jungen Filmszene

Programm 2010

Sa 22.5.10 - 14:00
Filmprogramm V

Sven Maier - Ettlingen
The Final Game
2009 - 04.41 - DVD - Polizei-Action-Komödie
Dass Kommissar Steffen Brenner (Raphael Niebel) vom Polizeidienst suspendiert wird, hindert ihn nicht daran sein Leben zu genießen. Endlich glaubt er mit seiner neuen Freundin Laura (Miriam-Anna Schrötter) in den Urlaub fahren zu können. Doch unerwartet ruft der Dienst wieder: Seine tödlichste Widersacherin (Denise Schindler) kehrt zurück und tut das, was sie am besten kann: Bomben bauen. Für Brenner und seinen Kollegen Thomas Ludwig (Adam Sikora) beginnt ein Rennen gegen die Zeit.
Internet: www.thefinalgame.de

Kathrin Kuhnert, Kiana Naghshineh - Mannheim
Wie zwei Brüder den Faden verlieren
2009 - 07.03 - DVD - Legetrickfilm
Dieser Animationsfilm erzählt das Märchen von einem Königreich, dessen König so gerecht regierte wie kein zweiter. Nach dessen Tod werden sein Reich und all sein Besitz gerecht unter seinen beiden stolzen Söhnen aufgeteilt, bis auf das Medaillon des Königs. Dieses wird von einem der beiden an sich gerissen. Ein erbitterter Kampf folgt. Doch eine Frage bleibt bis zu Ende offen: Welches Geheimnis birgt jenes Medallion?

Martin Danisch, Christian Müller - Erlangen
Jussom City Blues
2008 - 34.00 - Beta-SP - Komödie
Willkommen in Jussom City. Eine dieser dauerverregneten Städte, in der Farbe Mangelware und Gefahr Exportartikel ist. In der schon Kinder eine Raucherlunge und einen Haken wie Sam Spade haben. Mittendrin steckt O'Malley, dauerdeprimierter Detektiv mit Geldsorgen. Doch bevor sich die Schrecken der Vergangenheit einen Weg durch seine letzte Whiskeyflasche bahnen können, erhält er noch eine Chance. Aubergine Heinz, Femme Fatale aus Überzeugung, vermisst ihren Hamster. Was wie ein simpler Fall aussieht, entpuppt sich jedoch schnell als üble Verschwörung um ein schreckliches Geheimnis.
Internet: www.jussomcityblues.com

Paola Hernandez - Mainz
El Sastre
2009 - 09.06 - DVD - Kurz-Dokumentarfilm
Der Kurz-Dokumentarfilm El Sastre schildert den täglichen Überlebenskampf des ca. siebzig Jahre alten Schneiders Gorgonio Diaz Salazar in den Straßen der kolumbianischen Hauptstadtmetropole Bogotás. Lediglich ausgestattet mit einer alten deutschen Pfaff-Nähmaschine, die ihm schon seit einigen Jahrzehnten die Treue hält, versucht er über die Runden zu kommen. Neben der Schneiderei kümmert sich Don Gorgonio zudem um allerlei menschliche Gebrechen, bzw. Verletzungen und versucht diese durch gezielte Massagen zu behandeln und zu kurieren.

André Kowalewski, Matthias Staudinger, Björn Andersen - Reinbek
Burning Ice
2009 - 08.56 - DV - Musik-Clip
Bewegung ist elementar im Leben. Der Fortschritt hängt von ihr ab. Jedoch scheint nicht jeder diesen zu würdigen. Zur Verteidigung der Bewegung müssen selbst Helden an ihre Grenzen gehen. So muss Mr. Move, der Held der Stadt Nostra City muss sich selbst Überwinden, um den Stillstand, welchen der vereiste Dr. Freeze zum Schutz der Menschheit über die Welt bringen will, zu verhindern.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend